Angebote für Jugendliche und junge Volljährige

Die Junge Stadt ist eine gemeinnützige Initiative, die Jugendliche und junge Erwachsene individuell auf ihrem Weg in ein selbständiges und verantwortungsbewusstes Leben unterstützt. Zum Konzept (Angebot) gehört eine Wohngruppe in der Bremer Neustadt, die für Jugendliche mit Erziehungshilfebedarf und mit oder ohne chronische Erkrankungen, wie Typ 1 Diabetes gedacht ist, sowie zwei offene Freizeiteinrichtungen in Gröpelingen und Oslebshausen für alle Jugendlichen zwischen 10 und 25 Jahren. Übergeordnetes Ziel ist es, bei den Heranwachsenden Interesse an sinnvollen Beschäftigungen zu wecken und ihnen einen sicheren Ort zu bieten. Dabei sollen sie sich als gestaltender Teil einer Gemeinschaft erleben, Selbstvertrauen entwickeln und natürlich auch Spaß haben.

Die Junge Stadt wird vom AfJ e.V. Kinder- und Jugendhilfe sowie der Hans Wendt Stiftung getragen. Auf dieser Seite finden sowohl Mitarbeiter/innen der Jugendämter als auch interessierte Jugendliche detaillierte Informationen zu unseren Angeboten.

Jubunto Jugendwohngruppe

Das Haus JUBUNTO ist vor allem für Jugendliche ab 15 Jahren mit chronischer Erkrankung wie Typ-I-Diabetes gedacht, die nicht mehr zuhause leben können. Sie werden professionell in ihrer körperlichen, seelischen und sozialen Entwicklung gefördert.

Mehr erfahren

 

Freizeitheim Gröpelingen

Wenn du mehr erleben möchtest, als deine Freizeit auf der Straße oder mit dem Smartphone zu verbringen, bist du hier richtig! Triff dich mit Gleichaltrigen und begeistere dich z. B. für Sport, Tanzen, Kochen, Musik oder Handwerk. Es kostet nichts und macht richtig Spaß!

Mehr erfahren

Freizeitheim Oslebshausen

Auch hier stehen dir alle Türen für eine aktive Freizeitgestaltung offen: Neben einem vielfältigen Sportangebot findest du auch ein tolles Equipment sowie fachliche Anleitung zum Musikmachen und kannst mit dem Rad und bei Ausflügen deinen Horizont erweitern.

Mehr erfahren